Nichtrostende Stahlsorten und ihre Verwendung bei den Geländer- Systemen.

Nichtrostender Stahl (auch als INOX-Stahl auch rostfreier Stahl genannt) - ist eine Eisenlegierung, die mindestens 10,5 % Chrom mit anderen Legierungselementen enthält, um die Struktur zu ändern und solche Eigenschaften wie die Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit, Formungsfähigkeit sowie Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen zu verbessern.

In Polen galt noch nicht lange her die Einteilung in korrosionsbeständige, nichtrostende und säurebeständige Stähle. Zu nichtrostenden Stählen gehören ferritische und martensitische Chromstähle, zu säurebeständige Stählen gehören dagegen austenitische Chrom- und Nickelstähle.

Eine andere Einteilung der korrosionsbeständigen Stähle wurde in der bereits in Polen geltenden europäischen Norm PN-EN 10088 angenommen. Der Begriff "nichtrostende Stähle" umfasst nach dieser Norm alle Arten der korrosionsbeständigen Stähle, d.h. sowohl bisherige nichtrostende Stähle, als auch säurebeständige Stähle. Es sind die Unterschiede in der Bezeichnung zu beachten, um Missverständnisse zwischen den Lieferanten und von korrosionsbeständigen Stählen zu vermeiden.



    Vorteile bei der Verwendung von nichtroste Stählen:
  • - Korrosionsbeständigkeit
  • - Möglichkeit der Verwendung im angreifenden Medium
  • - Beständigkeit gegen hohe Temperaturen (dies ist mit einem hohen Gehalt an Cr verbunden)
  • - Glanz
  • - umweltfreundlich


Bezeichnung der Stähle nach jeweiligen Normen:



Nichtrostender Stahl Typ 201

Dieser Typ 201 gehört zu austenitischen Chrom-Nickel-Mangan-Stählen, die sich durch eine hervorragende Ausdehnung auszeichnen. Er ist beständig gegen Oxidation und viele mittelmäßige Korrosionsfaktoren. Der Typ 201 findet Anwendung überall dort, wo die höchste Festigkeit gefordert wird. Aus diesem Material werden die bekanntesten Bänder BAND-IT hergestellt. Die Stahlsorte aus nichtrostendem Stahl, der leicht korrodiert, für Einsatz in Geländern ausschließlich im Innenbereich des Objektes wird oft durch Konkurrenzfirmen verwendet, um Kosten der Herstellung von Geländern zu senken. Unsere Firma verwendet*** KEINE*** von diesen Stahlsorten bei der Herstellung von Geländern.

Nichtrostender Stahl vom Typ 304

Der Typ 304 ist ein austenitischer Chrom-Nickel-Stahl von einem niedrigen Kohlegehalt auch als 18-8 bezeichnet. Er ist korrosionsbeständig und weist eine gute Schweißbarkeit auf. Der Typ 304 ist der häufigsten verwendete nichtrostende Stahl. Er wird in der Chemie-, Papier-, Lebensmittelverarbeitungsindustrie und u.a. in den medizinischen Geräten, Wärmeaustauschern, etc. verwendet. Der nichtrostende Edelstahl Typ AISI304 ist für die Verwendung im angreifenden Medium mit Gehalt an Chlor, Schwefel, Salze (Schwimmhallen, Meeresgebiete) geeignet!

Nichtrostender Stahl Typ 316

Der Typ 316 ist ein austenitischer nichtrostender Chrom-Nickel-Stahl, der gegen hohe Temperaturen beständig ist und eine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit aufweist. Er wird allgemein an der See sowie in Milieus, wo er den Einwirkungen von chemischen Faktoren, Salzen, Säuren und hohen Temperaturen ausgesetzt wird, verwendet. Der Typ 316 zeichnet sich durch einen hervorragenden Kriechwiderstand bei erhöhten Temperaturen aus.

Bei Verwendung einer nichtordnungsgemäßen nichtrostender Edelstahlsorte sowie bei einer nicht richtigen Montage oder unzureichenden Sorgfalt kann der nichtrostende Edelstahl korrodieren (oxidieren). Das Auftreten von Korrosion (Oxidation) ist eine Konsequenz der Nichteinhaltung der Sauberkeit bei der Durchführung von Arbeiten, eines unzureichenden Schutzes sowie eines schädlichen Umwelteinflusses (Schwefel und Chlor).

ESKATT-Produkte

Aktuelles

ONLINESHOP
ONLINESHOP
Fertige Geländersets schon ab 175,00 PLN. Über 5.000 Geländerbauteile für Selbstmontage
mehr...
Masowien, POLEN
Masowien, POLEN
Über 650 lfd. m von Geländern für Balkons, Treppenhäuser und Fenstersicherungen
mehr...
WESTPOMMERN, POLEN
WESTPOMMERN, POLEN
Über 180 lfd. m von Geländern aus mattiertem Glas für Balkons mit dem Tragprofil
mehr...
WESTPOMMERN, POLEN
WESTPOMMERN, POLEN
Über 180 lfd. m von Geländern aus mattiertem Glas für Balkons mit dem Tragprofil
mehr...
NARBONNE, FRANKREICH
NARBONNE, FRANKREICH
Über 120 lfd. Meter von Geländern mit Seilen und selbsttragenden Glasgeländern.
mehr...
WIEN, ÖSTERREICH
WIEN, ÖSTERREICH
Über 85 lfd. m von Geländern mit Seilen aus nichtrostendem Stahl.
mehr...
\